Präsenzworkshops

Der Gagworkshop (2 Tage)

In den zweitägigen Workshops geht es vor allem um die Kreation von Gags und das Finden von Pointen. Mit anderen Worten, es geht um Bausteine für alle Formate, in denen Humor gefragt ist: Moderationen, Reden, Stand Up Comedy, Zeitungsglossen, Drehbücher, etc. pp. .

Die Workshops richten sich an diejenigen, die sich regelmäßig mit Gag Schreiben beschäftigen (wollen), z.B. Kabarettisten, Comedians, Autoren, Werber und Journalisten. Gag Schreiben kann man lernen, zwar nicht an einem einzigen Wochenende, doch dieses Wochenende kann erfahrenen Teilnehmern neue Anregungen geben und Neueinsteigern den Start erleichtern.

Es werden Methoden vorgestellt, die die Suche nach originellen Pointen erleichtern. Eine gute Allgemeinbildung und die Fähigkeit zu assoziieren sind hilfreich.

Dies sind Work-shops, sie sind also mit Arbeit verbunden. Es geht ein wenig zu wie in der Schule, nur etwas lustiger. Es gibt kurze Pausen und eine Mittagspause.

Inhalte

Zuerst geht es vor allem um Vorübungen und verschiedene Prinzipien, danach um das konkrete Schreiben von Gags. Jeder Teilnehmer soll einen Text oder eine Grundidee für einen Text mitbringen.

Ziel des Workshops ist nicht, ein Wundermittel zu verkaufen, mit dem man jederzeit auf Mega-Pointen kommt. Wenn ich solch ein Mittel hätte, würde ich den Teufel tun, es anderen beizubringen!
Ziel ist vielmehr, sich zwei Tage lang intensiv mit Prinzipien des Gag Schreibens zu beschäftigen und Wege zu zeigen, der Kreativität auf die Sprünge zu helfen.

Nach dem Workshop gibt es für alle Teilnehmer eine schriftliche Zusammenfassung, Buchempfehlungen und weiterführende Tipps.

Preis

Für den zweitägigen Workshop beträgt der Preis pro Teilnehmer/in 450,- EUR plus Mehrwertsteuer.

Anmelden